Paul-Maar-Schule-Köln - Förderschule Sprache - Marienplatz - Pfälzer Straße
Paul-Maar-Schule-Köln - Städtische Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sprache Marienplatz 2 - 50676 Köln - Telefon: 0221/35533640 - Fax:0221/355336417 / Pfälzer Str. 30-34, 50677 Köln, Telefon 0221 – 355 00 22 0 Impressum - Seiten zuletzt akualisiert: 16.07.2018
F-OGS - fördernde offene Ganztagsschule So melden Sie Ihr Kind in der F-OGS an Wenn Kinder einen Platz in unserer Nachmittagsbetreuung bekommen, schließen die Eltern für das ganze Schuljahr einen Vertrag mit dem Träger, der CJG Haus Miriam ab.

Informationen zum Betreuungsvertrag

Die Aufnahme in die F-OGS erfolgt im Rahmen der festgelegten Kapazitäten nach im Kooperationsvertrag mit dem Schulträger (Stadt Köln) festgelegten Kriterien, die in der folgenden Reihenfolge zu beachten sind: Das Kind muss Schüler/in unserer Schule sein. Das Kind kommt von einer anderen Schule und hat dort bereits an der OGS teilgenommen. Weitere Kriterien sind bei der Besetzung gleichrangig anzuwenden: Das Kind hat ein alleinerziehendes berufstätiges Elternteil. Das Kind hat zusammenlebende Elternteile, die beide berufstätig sind. Das Kind soll aus pädagogischen Gründen den Ganztag besuchen. Die Erziehungsberechtigten des Kindes sind Bezieher von wirtschaftlicher Erziehungshilfe, von Leistungen nach dem SGB II, SGB XII oder dem Asylbewerberleistungsgesetz.

So melden Sie Ihr Kind an:

Sie füllen das Anmeldeformular aus (dies können Sie in der Schule bekommen oder Sie drucken es sich hier aus) und geben es in der Schule ab. Die Plätze werden nach den oben erläuterten Kriterien vergeben. Wenn ein Platz für Ihr Kind frei ist, schließt Haus Miriam mit Ihnen einen Betreuungsvertrag ab. Der Vertrag gilt für ein ganzes Jahr. Regelmäßige Teilnahme an den Angeboten und dem Mittagessen sind verpflichtend. Sie verpflichten sich außerdem, den monatlichen Beitrag zu bezahlen.

Kosten

Die Kosten sind davon abhängig, wie hoch Ihr Monatseinkommen ist. Einkommen Monatlicher Beitrag OGS bis 12 271 € 0,00 € bis 24 542 € 26,00 € bis 36 813 € 60,00 € bis 49 084 € 80,00 € bis 61 355 € 100,00 € über 61 355 € 150,00 € sowie die Kosten für das Mittagessen (ca. 45 €, für Inhaber eines Köln-Passes 20 €). Die Kinder werden genauso befördert, wie es auch im Vormittag geschieht (Schülerspezialverkehr oder KVB). Die Teilnahme an Ferienmaßnahmen und an unterrichtsfreien Tagen wird vorher verbindlich abgefragt. Dabei müssen die Eltern meist die Kinder selber bringen und holen. Dies erfahren die Eltern bei jeder Ferien-Abfrage.

Anmeldeformular

Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen. Klicken Sie dazu bitte auf das PDF-Symobl. Sie benötigen den Acrobat Reader um das Formular auf Ihrem PC öffnen zu können.